Treten Sie mit mir in einen Preisdialog. Auf der Webseite gibt es einen Hinweis, was in meine Zuständigkeit fällt. Sie können mir Ihr Anliegen auf zwei verschiedenen Wegen zur Kenntnis bringen:
► Bei einer konkreten Preisbeanstandung: Füllen Sie das Webformular aus. Nur so ist gewährleistet, dass Sie eine Antwort erhalten.
â–ş Bei einer generellen Bemerkung, die einen Bezug zu einem Posting hat: Hinterlassen Sie einen Kommentar auf meinem Blog. Beachten Sie bitte die Blog-Spielregeln.

Danke fĂĽr Ihr Interesse und Ihr Engagement.

Merci pour vos premiers commentaires et remarques

@ tous et toutes

Danke für die ersten Kommentare. Bitte um Verständnis, dass die Antworten u.U. etwas Zeit benötigen.
Grazie a tutti quelli che hanno già partecipato alla discussione - et per la comprensione: c'è bisogno di un po' di tempo per poter rispondere.

Je viens de participer à un séminaire de producteurs de légumes en Suisse orientale (plus exactement à Salez dans le canton de St-Gall, au Landwirtschaftliches Zentrum SG), où j'étais invité à parler sur les différences de prix entre la Suisse et les pays limitrophes pour les moyens de productions. C'était très intéressant.
Mais ce n'est pas à propos de cela que je veux écrire. Encore dans le train, je suis allé sur le site du blog et j'ai pu constaté déjà beaucoup de commentaires et remarques interéssants. Donc: Merci pour votre participation.

Pas seulement via blog, mais aussi par formulaire web j'ai reçu autant d'annonces comme jusqu'à maintenant normalement pendant un mois. Donc: Merci de patienter. Nombre et contenu des annonces nécessitent de temps de réfléxion et aussi des recherches.

Meilleures salutations, Stefan Meierhans

p.s.: veuillez excuser des fautes de frappe et d'orthographe - c'est un suisse allemand qui écrit.

Kommentare (7) -

  • Walter Steiner

    23.01.2009 16:19:04 |

    Sehr geehrter Herr Meierhans

    Ich habe soeben das Inverview von Ihnen in der BAZ gelesen. Ihre darin geäusserten klaren und nachvollziehbaren Schlussfolgerungen haben mir sehr imponiert - Bravo - weiter so. Ich wünsche Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Pläne viel Erfolg und grüsse Sie freundlich.

  • Garcia

    23.01.2009 20:19:06 |

    Bonjour, je trouve que la redevance tv (billag) est bien tros
    chère, env. 480 fr par année contre 150 euro annuel pour la redevance tv en france.
    Salutations

  • Ice polar

    23.01.2009 23:55:37 |

    Hallo Herr Meierhans,
    Ist es zulässig mit ihnen unter einem Pseudonym in Kontakt zu treten? Es kann ja durchaus sein, dass man sich da zunächst nicht direkt exponieren möchte.

    Wenn es erlaubt ist hätte ich da noch eine weitere konkrete Frage an "den Preisüberwacher":
    Man sagt "alles hat seinen Preis", so eben auch diese gewisse Eingangs erwähnte Anonymität. In diesen neuen Medien spielt dies eine immer grössere Rolle - nicht zuletzt um nicht mit Spam überflutet zu werden!
    Wieviel darf diese 'normale' Anonymität kosten?

    Gerne lese ich Ihre Antworten entweder in einem Mail oder hier auf dem Blog.

    Ich wünsche Ihnen alles Gute und viel Erfolg und verbleibe
    mit freundlichen Grüssen
      ice Polar


  • Ice polar

    24.01.2009 00:04:19 |

    -> Coole information, nach Absenden eines Kommentars:
    Thank you for the feedback. The comment is now awaiting moderation
    Es ist doch so dass englisch (noch) keine offizielle Landessprache ist.
    Dies wirft gleich  noch eine Frage auf (nebst der unausgesprochenen von gerade vorhin):
    Wieviel lassen wir uns (als Nation zum Beispiel) diese Anglizismen kosten?

    Ohne unhöflich zu sein (weil da keine Anrede in diesem Kommentar steht) möchte ich mich trotzdem höflich verabschieden:
    Mit freundlichen Grüssen
      Ice Polar

  • Romy

    24.01.2009 18:27:49 |

    Que signifie en bout de ligne, biuquote?

  • Heinz

    26.01.2009 02:55:13 |

    Sehr geehrter Herr Meierhans

    Warum haben Sie so eine komische Frisur ..?

  • Stefan Meierhans

    31.01.2009 19:29:00 |

    @ Garcia
    Merci pour votre message. Les émoluments SSR - qui sont encaissés par la Billag SA - sont fixés par le Conseil fédéral. Le Surveillant des prix peut donner une recommendation concernant les émoluments - pour plus d'infos cf. www.preisueberwacher.admin.ch/.../index.html

Kommentar schreiben

Loading